Wie und was füttere ich?

Wenn ein Welpe einzieht, bekommen Sie von mir das Futter mit, welches er bei uns bekommen hat. Es gibt so viel Neues in seinem neuen Heim zu entdecken, so viele Veränderungen, dann muss er sich nicht auch noch an neues Futter gewöhnen.

Wenn sie nach einer Weile anderes Futter füttern möchten bleibt ihnen das gern überlassen. Achten Sie auf hochwertiges, möglichst getreidefreies Futter.

Bei uns werden die Welpen mit jeder Form der Fütterung bekannt gemacht, Von Trockenfutter über Dosenfutter, bis hin zum BARF.
Wenn sie Ihren Welpen oder Heranwachsenden barfen wollen, das heisst mit Rohfleisch füttern möchten, dann können sie mich gern ansprechen.

Wir barfen unsere Hunde und sie lieben es. Für den Urlaub hatten wir auf ein hochwertiges getreidefreies Produkt umgestellt. Teddy nach dem Urlaub und der bestätigten Trächtigkeit auf ein hochwertiges Welpenfutter. Damit sie mit allen notwendigen Stoffen/ Mineralien versorgt ist. Berry, mochte das TroFu nur am Anfang, also frisst er jetzt wieder sein Barf.

Ein Welpe bekommt am Anfang noch 3 Mahlzeiten, später 2 oder auch nur 1 Mahlzeit am Tag.